Über mich

Den Grundstein für meine redaktionelle Laufbahn im Web legte ich im Jahr 2007 mit dem Beginn einer Ausbildung zum Wissenschafts- und Fachredakteur beim mibeg-Institut Medien in Köln.

Nach Abschluss dieser Qualifikation richtete  ich mein Augenmerk zunächst auf den Bereich Gesundheits-Journalismus und begann 2009 ein Volontariat bei Onmeda.de, einem der führenden Gesundheitsportale in Deutschland. Dort lernte ich, was es heißt, komplexe Sachverhalte den Lesern nicht nur verständlich sondern auch attraktiv und lebhaft zu vermitteln.

Seit 2010 arbeite ich als freiberuflicher Online-Redakteur und Content Manager. Seither durfte ich als Redakteur an vielen spannenden Online-Projekten teilhaben, sie planen, gestalten, weiterentwickeln und mit eigenen Texten bereichern. Im Zentrum meiner Arbeit stand (und steht) immer die Motivation, über den Weg des Internets qualitativ hochwertige Informationen zu vielfältigen Themen wie Gesundheit, Medizin, Sport, Ernährung, Bildung und Wissenschaft einem breiten Publikum – insbesondere Laien – zugänglich zu machen.

Ein hohes Maß an Nutzerfreundlichkeit (Stichwort Usability) ist sozusagen das Leitmotiv meiner Arbeitshaltung, wobei ich dabei das Thema Suchmaschinen-Optimierung (SEO) immer im Blick habe. Denn im Laufe der Jahre lernte ich: Usability und SEO schließen sich nicht gegenseitig aus, sondern sind zwei Seiten einer Medaille.

Vor meiner redaktionellen Laufbahn arbeitete ich fast zehn Jahre als Sporttherapeut und Erlebnispädagoge mit Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern zusammen. Diese beruflichen Erfahrungen helfen mir heute noch bei meiner Arbeit im Web. Denn egal ob off- oder online: Sachverhalte klar, transparent und möglichst für alle verständlich aufzubereiten und zu formulieren ist sowohl im Web als im direkten Kontakt entscheidend für eine erfolgreiche Kommunikation. Ganz nebenbei sammelte ich in dieser Zeit eine Menge Know-how rund um Themen wie Medizin & Gesundheit sowie Pädagogik.

In meiner Freizeit wandere ich sehr gerne, um mich fit zu halten und in der Natur zu entspannen. Außerdem begeisterte ich mich für schönen Fußball und Fußballkultur. Aus einer meiner Leidenschaften habe ich mir zudem ein kleines Projekt entwickelt. Auf Barfuss-Schuhe.Net widme ich mich ausführlich meiner Faszination für Barfußschuhe und Natural Running.